Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Initiative Liberaler Muslime Österreich – ILMÖ"
Wien, 7.4.2009

Stellungnahme der ILMÖ zum Antrag vom 23.März 2009 beim Kultusamt auf Anerkennung als "Islamische-Alevitische Glaubensgemeinschaft in Österreich"

Der Antrag beim Kultusamt auf Anerkennung als "Islamische - Alevitische Glaubensgemeinschaft in Österreich" wird von der ILMÖ unterstützt, um die Islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGiÖ) zu demokratisieren und die Herrschaft einer kleinen Minderheit von weniger als 1 % zu beenden.

IGGiÖ-Präsident Anas Schakfeh muss endlich einsehen, dass wir in einem Rechtsstaat leben. In Österreich als europäischem Staat gelten Demokratie und Menschenrechte. Schakfehs diktatorisches Verhalten ist eine Zumutung für die Muslime und Österreich.

Außerdem verurteilen wir die Suspendierung von Aly El Ghoubashy als Islamlehrer, welche die undemokratische Denk- und Handlungsweise der jetzigen islamischen Vertretung offen legt, und fordern, dass er seine Arbeit als Islamlehrer wieder bekommt, weil seine Suspendierung durch die IGGiÖ ungerecht ist.

Deshalb fordern wir alle Verantwortlichen dazu auf, alles zu tun, damit es zu einer Demokratisierung  und Reform der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich und zu einer Änderung des nicht mehr zeitgemäßen Islamgesetzes kommt.


Weiterhin fordern wir, dass auch die liberalen Muslime in Österreich unterstützt werden, weil wir die Stimme der Mehrheit der Muslime Österreichs sind.

Betrifft: Gemeinsame Pressekonferenz am Dienstag 7.4.2009 um 10 Uhr im Presseklub Concordia

    "Kulturverein von Aleviten in Wien"
    "Initiative Liberaler Muslime Österreich" (ILMÖ)
    "Islamisches Informations- und Dokumentationszentrum Österreich" (IIDZ Austria)

Die Themen sind:

    Antrag vom 23. März 2009 beim Kultusamt auf Anerkennung als "Islamische-Alevitische Glaubensgemeinschaft in Österreich".

    Auswirkungen des Antrages auf Österreich, das Islamgesetz 1912 und die Islamische Glaubensgemeinschaft

    Demokratisierung und Reform der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich